Workshop  |  13.02.2020, 14:00  –  14.02.2020, 16:30

Workshop Geographical Indications

Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, Raum E10 (auf Einladung)

Obwohl die Bedeutung Geographischer Herkunftsangaben (englisch: Geographical Indication, GI) in jüngster Zeit mehr Aufmerksamkeit bekommt, gibt es bislang wenig einschlägige Forschung zu dem Thema. Daher hat das Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb Anfang des Jahres 2019 ein Forschungsprojekt gestartet, dessen Zielsetzung in einer Gesamtbewertung der GI-Regelungen in der EU zum Schutz von Agrarerzeugnissen und Lebensmitteln liegt.


Im Rahmen eines zweitägigen Workshops im Februar 2020 wird das Forschungsteam seine zentralen Forschungsergebnisse ausgewählten Teilnehmern aus Wissenschaft, Verwaltung und Praxis vorstellen um damit der Debatte um GIs neue Impulse zu geben.