Dr. Magdalena Streicher




Arbeitsbereiche:

Entrepreneurship, Entrepreneurship Education, Entrepreneurial Ventures, Entrepreneurship-Stimuli, Unterstützungsmöglichkeiten für junge Unternehmen, Innovationsklima

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2014
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb (Innovation and Entrepreneurship Research)

Seit 2014
Postgraduales Studium Betriebswirtschaftliche Forschung (Master of Business Research) an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2009 - 2014
Diverse praktische Tätigkeiten, u.a. bei Delta Immobilien Verwaltungs-, Vermittlungs- und Verwertungsgesellschaft m.b.H, Siemens VAI Metals Technologies GmbH, LKW Walter Internationale Transportorganisation AG, Talent Rocket GmbH, Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation (Prof. Dr. Nikolaus Franke), Wirtschaftsuniversität Wien

2008 - 2012
Studium der Betriebswirtschaftslehre (M.Sc., CEMS MIM), Wirtschaftsuniversität Wien, ESSEC Paris / Frankreich, Università Commerciale Luigi Bocconi / Italien

Wiss. Preise / Ehrungen / Mitgliedschaften

2014
Würdigungspreis des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Vorträge

29.08.2018
Filling in the Blanks: The Impact of Entrepreneurship Education on European High School Students
Doktorandenseminar, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb
Ort: Kreuth


28.06.2018
Entrepreneurial Spawning in Turbulent Times: Evidence from the Decline of Nokia in Finland
TIME Seminar
Ort: München


12.03.2018
Entrepreneurial Spawning in Finland
Doktorandenseminar, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb
Ort: Zugspitze

Projekte