Abteilung

Innovation and Entrepreneurship Research

Innovation und Entrepreneurship sind wichtige Quellen ökonomischen Wachstums moderner Wirtschaftssysteme sowie des Wohlstands und der Lebensqualität ihrer Bürger. Innovationsprozesse können aber auch hohe ökonomische und soziale Kosten verursachen und bringen in einigen Fällen erhebliche Unsicherheit und Risiken für die beteiligten Akteure mit sich. Zudem treten gerade im Kontext der Digitalisierung vermehrt ethische Fragestellungen auf, die in die gesellschaftliche Bewertung neuer Technologien, Organisationsformen und Geschäftsmodelle einfließen. Durch Gestaltung der Rahmenbedingungen für Innovation und Entrepreneurship sowie durch unmittelbare Interventionen (z.B. Fördermaßnahmen) kann die Politik diese Prozesse beeinflussen.

Ein wichtiges Gestaltungsfeld liegt zudem in Unternehmen vor, deren Innovationsmanagement darauf abzielt, Innovationsprozesse betriebswirtschaftlich effizient zu gestalten.

Um diese Gestaltungsaufgaben erfolgreich durchführen zu können, ist ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis der kausalen Zusammenhänge zwischen den Determinanten innovativer und unternehmerischer Prozesse und ihrer Ergebnisse erforderlich. Die Abteilung Innovation and Entrepreneurship Research widmet sich der Erforschung dieser Zusammenhänge aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive. Sie arbeitet dabei in wichtigen Fragestellungen eng mit der juristischen Abteilung des Instituts zusammen.

Forschungsmethoden

Zu den Forschungsmethoden

Gastvorträge

Zu den Gastvorträgen

Experimentallabor

Zum econlab

Datenzugang

Zu den Datenangeboten

 

Forschungsfeld
Innovation

 

Forschungsfeld
Entrepreneurship

 

Forschungsfeld
Innovationsmotive und Innovationsverhalten

 

Zu den für das gesamte Institut konstitutiven Fragen gehört der Zusammenhang zwischen Innovation und Schutzrechtssystemen. Ausschlussrechte wie Patente gehören zu den ältesten Einrichtungen zur Unterstützung von Innovation und haben wiederholt kontroverse Einschätzungen ausgelöst. Die Forschung muss die oft komplexe rechtliche und ökonomische Mikrostrukturdieser Systeme berücksichtigen. Untersucht werden vor allem Patent- und Urheberrechtssysteme, aber auch die Auswirkung von Datenexklusivität auf Innovationsanreize.

Innovationsprozesse bauen häufig auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen auf. Die “Economics of Science” sind in der Innovationsforschung inzwischen zu einem wichtigen Teilgebiet gereift. Aufgrund der hohen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedeutung dieser Themen spielen sie in den Forschungsarbeiten der Abteilung eine besonders wichtige Rolle.

Die Politik versucht, durch Maßnahmen der Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationpolitik die technologische Leistungsfähigkeit zu stärken, um letztlich Vorteile für die Bürger zu schaffen. Dieser Politikbereich hat in den letzten Jahrzehnten global erheblich an Bedeutung gewonnen. Die in der Abteilung verfolgten Forschungsprojekte untersuchen u. a. die Wirksamkeit spezifischer Politikmaßnahmen und -instrumente.

Durch Öffnung von Innovationsprozessen für neue Akteure und neue Formen der Arbeitsteilung (Open Innovation) sind in den letzten Jahren neue Ansätze für Innovationspolitik und -management aufgekommen. Erleichterungen für den Zugriff auf Forschungsergebnisse (Open Access) haben die Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation ebenfalls maßgeblich beeinflusst. Diese Entwicklungen haben durch die Digitalisierung eine weitere Beschleunigung erfahren.

Der wachsenden Bedeutung der Digitalisierung tragen Projekte Rechnung, in denen neue Metriken entwickelt werden. Dabei kommen Webscraping-Ansätze ebenso wie semantische Verfahren zum Einsatz, mit denen die Ähnlichkeit zwischen als standardessentiell deklarierten Patenten und den Beschreibungen technischer Standards ermittelt wird.

Projekte

Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Distance and the Timing of Licensing

Laurie Ciaramella, Ph.D., Prof. Gaétan de Rassenfosse, Ph.D. (EPFL)

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Enforcing and Trading Patents – Evidence for Europe

Dr. Fabian Gaessler

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Essays on Corporate Innovation and the Public Sector

Felix Pöge

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Essays on Technology Change in Health Care and Pharmaceutical Markets

Dennis Byrski

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Essays on the Economics of Patents

Stefan Sorg

 
Dissertation
Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

European Patent Litigation: Heterogeneity in a Harmonized System - Essays on the Law and Economics of European Patent Litigation

Raphael Zingg

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Informal Contacts in Hiring: The Economics Job Market

Michael Rose, Suraj Shekhar

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Innovation, Knowledge Spillovers and Digitalization

Zhaoxin Pu

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Internet-Based Technologies and Digital Business Models

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. (MPI),Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Kellerer (TUM), Prof. Dr. Monika Schnitzer (LMU), Michael Chromik, M.Sc. (CDTM), Zhaoxin Pu, M.Sc. (MPI), Matthias Wilhelm, M.Sc. (LMU)

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Knowledge Lost in Capital

Dr. Stefano H. Baruffaldi, Dr. Fabian Gaessler

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Labor Market Outcomes and Industrial Dynamics in the Knowledge Economy – Empirical Analyses of Germany

Dr. Matthias Dorner

 
Drittmittelgefördertes Projekt
Interdisziplinäre Forschung

Nutzung urheberrechtlich geschützter Inhalte im Internet durch deutsche Verbraucher

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Prof. Dr. Reto M. Hilty, Dr. Roland A. Stürz, Dr. Alexander Suyer

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Openness as Platform Strategy – Evidence from a Quasi-Experiment in Crowdfunding

Dr. Fabian Gaessler, Zhaoxin Pu, M.Sc.

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Patent Boxes and the Relocation of Intellectual Property

Laurie Ciaramella, Ph.D.

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Patent Litigation in Europe

Fabian Gaessler

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Patent Thickets

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Georg von Graevenitz, Ph.D., Dr. Stefan Wagner

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Patent Transfers in Europe

Fabian Gaessler

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Patents and Cumulative Innovation – Evidence from Post-Grant Patent Oppositions

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Dr. Fabian Gaessler, Stefan Sorg

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Patents, Data Exclusivity and the Development of New Drugs

Dr. Fabian Gaessler, Prof. Dr. Stefan Wagner (ESMT Berlin)

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Patterns, Determinants and Outcomes of Inventor Mobility

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Prof. Dr. Karin Hoisl, Matthias Dorner (Kooperation mit dem IAB Nürnberg)

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Persönlichkeit, soziale Netzwerke und Leistung von Erfindern in Deutschland: Empirische Analysen von Befragungs- und Patentdaten

Christian Steinle

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

R&D Investments, Innovation and Corporate Taxation: Evidence from German Municipalities

Felix Pöge, Dr. Ingo Isphording (IZA), Dr. Andreas Lichter (IZA), Max Löffler (Universität zu Köln), Dr. Thu-Van Nguyen (Stifterverband), Jun. Prof. Dr. Sebastian Siegloch (Universität Mannheim)

 
Drittmittelgefördertes Projekt
Innovation and Entrepreneurship Research

SFB / TRR 190

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Prof. Dr. Monika Schnitzer (LMU München), Dr. Fabian Gaessler, Dr. Marco Kleine, Zhaoxin Pu, Stefan Sorg, Dr. Anna Gumpert (LMU München), Markus Nagler (LMU München), Henrike Steimer (LMU München), Dr. Martin Watzinger (LMU München)

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Social Ties for Labor Market Access – Lessons from the Migration of East German Inventors

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Dr. Matthias Dorner (MPI und IAB), Prof. Dr. Karin Hoisl (MPI und Universität Mannheim), Dipl. Volkswirtin Tina Hinz (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), Dipl. Soziologe Stefan Bender (Deutsche Bundesbank)

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Standard-Essential Patents and Technical Standards

Lorenz Brachtendorf

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Supplementary Protection Certificates and the Direction of R&D

Dennis Byrski

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

Technological Distance: Theoretical Foundations, Statistical Analysis and Application to Mergers and Acquisitions

Dr. Florian Stellner

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

The Effect of Incentives on International Mobility

Dr. Stefano Baruffaldi

 
Drittmittelgefördertes Projekt
Innovation and Entrepreneurship Research

The Effects of Inventor Mobility on Productivity in Agglomerations and Teams – Evidence Based on Linked Inventor Biography Data

Dr. Fabian Gaessler, Dr. Jörg Heining (IAB), Prof. Dr. Karin Hoisl (MPI and University of Mannheim), Dr. Matthias Dorner (IAB), Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Felix Poege

 
Dissertation
Innovation and Entrepreneurship Research

The Selection of Patents for Litigation

Stefan Sorg

 
Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Tracing the Path from Science to Technology

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Dr. Stefano H. Baruffaldi, Dr. Fabian Gaessler, Felix Poege

 
Weiteres Forschungsprojekt
Interdisziplinäre Forschung

Urheberrecht und Innovation in digitalen Märkten

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Prof. Dr. Reto M. Hilty, Dr. Alexander Suyer, Stefan Nothelfer