Veranstaltungen

Meldungen aus der Forschung

Aktuelles aus der Forschung  |  30.10.2019

Technische Aspekte Künstlicher Intelligenz aus IP-Sicht: 10 Fragen – 10 Antworten

Eine Forschungsgruppe der juristischen Abteilungen des Instituts untersucht die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf das Immaterialgüterrecht. Ein kompaktes Q&A-Dokument mit 10 Fragen und 10 Antworten beleuchtet die technischen Aspekte von Künstlicher Intelligenz mit potenzieller Relevanz für das IP-Recht.

 
Aktuelles aus der Forschung  |  01.08.2019

Neue Studie zu geschlechtsspezifischen Lohnunterschieden – Chancen in wachsenden Online-Arbeitsmärkten

Ja, in der Tat: Frauen und Männer sind verschieden. Eine neue Max-Planck-Studie zu einer der weltweit größten Online-Arbeitsmarkt-Plattformen zeigt empirisch, dass geschlechtsspezifische Lohnunterschiede weitestgehend durch geschlechtsspezifische Verhaltensunterschiede im Wettbewerb um Aufträge erklärt werden können. Doch Online-Arbeitsmärkte könnten Frauen dabei helfen, höhere erwartete Einkommen zu erzielen.

 

Meldungen aus dem Institut

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Aktuelles aus dem Institut  |  26.11.2019

Verbraucherrechtstage 2019: Datenzugang, Verbraucherinteressen und Gemeinwohl

Am 12. und 13. Dezember finden im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz die Verbraucherrechtstage 2019 statt, deren wissenschaftliche Betreuung das Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb übernommen hat. Durch Beiträge namhafter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie den Austausch mit politischen Entscheidungsträgern sollen der Reformbedarf und mögliche Lösungsansätze im Hinblick auf die Förderung des Zugangs zu Daten im digitalen Zeitalter diskutiert werden.

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Weiteres Forschungsprojekt
Innovation and Entrepreneurship Research

Tracing the Path from Science to Technology

Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D., Dr. Stefano H. Baruffaldi (MPI und University of Bath), Dr. Fabian Gaessler, Felix Pöge

 
Weiteres Forschungsprojekt
Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Regulierung der Digitalen Wirtschaft

Prof. Dr. Josef Drexl,  Prof. Dr. Reto M. Hilty, Francisco Beneke, Luc Desaunettes, Dr. Michèle Finck, LL.M., Jure Globocnik, Dr. Begoña Gonzalez Otero,  Jörg Hoffmann,  Leonard Hollander, Daria Kim‎, Heiko Richter, Stefan Scheuerer, Peter R. Slowinski, Jannick Thonemann

 
Weiteres Forschungsprojekt
Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Modernisierung des EU-Urheberrechts

Prof. Dr. Reto M. Hilty, Dr. Valentina Moscon (Projektkoordinator), Andrea Bauer, Dr. Silke von Lewinski, Ricarda Lotte, Heiko Richter, Moritz Sutterer, Tao Li