Veranstaltungen

Munich Summer Institute (MSI)
Tagung  |  08.06.2022, 09:00  –  10.06.2022, 17:30

Munich Summer Institute 2022

Das nächste Munich Summer Institute findet vom 08. bis 10. Juni 2022 statt. Der Call for Papers wird Ende 2021 veröffentlicht.

 

Meldungen aus der Forschung

Was sagen uns Laborkatastrophen über die Bedeutung von physischem Kapital für die Forschung?
Studie  |  01.10.2021

Was verraten uns Laborkatastrophen über die Bedeutung von Sachkapital für die Forschung?

Die Forschung hat sich bisher weitgehend auf die wichtige Rolle von Humankapital bei der Schaffung von Wissen konzentriert. In einer neuen Studie wird nun die Rolle von Sachkapital bei der Wissensproduktion untersucht, wobei Laborkatastrophen wie Explosionen, Brände und Überschwemmungen als natürliches Experiment dienen. Die Ergebnisse liefern wichtige Hinweise für die Wissenschafts- und Innovationspolitik.

 
Schmuckbild
Stellungnahme  |  09.09.2021

KI-Systeme als Erfinder?

Die Frage, ob KI-Systeme als Erfinder anerkannt werden können und sollten, wurde bereits weltweit diskutiert. Angesichts der sich abzeichnenden Rechtsprechung zu diesem Thema, hat das Institut eine Stellungnahme veröffentlicht.

 

Meldungen aus dem Institut

RISE Workshop Logo
Verschiedenes  |  23.11.2021

Das Programm ist da! − RISE4 Workshop

Am 6. und 7. Dezember 2021 findet am Institut der vierte „Research in Innovation, Science and Entrepreneurship Workshop“ (RISE4) von jungen Forschenden für junge Forschende statt (online). Das Programm des RISE4 Workshop 2021 ist jetzt verfügbar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten spannende Themen und ein anregender Austausch. 

 
Michèle Finck, Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, Universität Tübingen, Lehrstuhl für Recht der Künstlichen Intelligenz
Personalie  |  20.09.2021

Michèle Finck wird Professorin für Recht der Künstlichen Intelligenz an der Universität Tübingen

Michèle Finck hat als Professorin den neu geschaffenen Lehrstuhl für Recht der Künstlichen Intelligenz an der Universität Tübingen übernommen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die rechtlichen Implikationen der Künstlichen Intelligenz (KI), insbesondere mit Bezug auf Datenrecht und Daten-Governance. Fragen bezüglich KI und Nachhaltigkeit sowie Klimawandel stehen ebenso im Fokus des Lehrstuhls.

 
Mor Bakhoum, Leiter Max Planck Partnergruppe, Max Planck Institut für Innovation und Wettbewerb, Université virtuelle du Sénégal, “Regulation of the data economy in emerging economies”
Verschiedenes  |  12.08.2021

Max Planck Partnergruppe im Senegal gegründet

Die Max-Planck-Gesellschaft hat die Einrichtung einer Max Planck Partner Group als Partner des Instituts an der Université virtuelle du Sénégal in Dakar bewilligt. Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Forschung zu Fragen des Datenzugangs und der Regulierung im Kontext nachhaltiger Entwicklung.

 

Aktuelle Publikationen

Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Sammelwerke

Correa, Carlos (Hg.)Access to Medicines and Vaccines - Implementing Flexibilities Under Intellectual Property Law Springer, Cham (Switzerland) 2022, X + 369 S. (gemeinsam mit Reto M. Hilty).

 
Sammelwerke

Richter, Heiko (Hg.)To Break Up or Regulate Big Tech Avenues to Constrain Private Power in the DSA/DMA Package (Max Planck Institute for Innovation and Competition Research Paper Series, No. 21-25), Max Planck Institute for Innovation and Competition, Munich 2021, 112 S. (gemeinsam mit Marlene Straub, Erik Tuchtfeld).

 
Forschungspapiere

Richter, HeikoThe Proposed EU Digital Services Regulation 2020: Data Desiderata (Max Planck Institute for Innovation & Competition Research Paper, No. 21-21), 2021, 18 S. (gemeinsam mit Peter Georg Picht).

 

Innovation and Entrepreneurship Research

Diskussionspapiere

Mueller-Langer, Frank; Gomez-Herrera, Estrella (2021). Mobility Restrictions and the Substitution between On-Site and Remote Work: Empirical Evidence from a European Online Labour Market, Max Planck Institute for Innovation & Competition Research Paper No. 21-26.

 
Artikel in referierten Fachzeitschriften

Mueller-Langer, Frank; Gomez-Herrera, Estrella (2021). Mobility Restrictions and the Substitution between On-site and Remote Work: Empirical Evidence from a European Online Labour Market Information Economics and Policy 2021.

 
Diskussionspapiere

Chugunova, Marina; Juanmarti, Arnau; Keller, Klaus; Samila, Sampsa (2021). Robots, China and Polls: Structural Shocks and Political Participation in the US, Max Planck Institute for Innovation & Competition Research Paper No. 21-22.